Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Räumlichkeiten

Haus Ruoff Stiftung
Haus Ruoff Stiftung

Die Fritz und Hildegard Ruoff Stiftung befindet sich in der 1922 erbauten Villa Pfänder. Anfang der 60er Jahre wird die Nürtinger Kunstsammlerin Auguste Pfänder auf den wichtigen zeitgenössischen Künstler aufmerksam. Die Ruoffs beziehen auf Bitte der Mäzenin das obere Stockwerk ihrer Villa. In den Atelierräumen arbeitete Fritz Ruoff von 1963 bis zu seinem Tod im Jahr 1986 an seinem umfangreichen Werk.

Die Räumlichkeiten der ehemaligen Fabrikanten-Villa Pfänder werden von der Stadt Nürtingen der Ruoff Stiftung für die Erfüllung des Stiftungszweckes zur Verfügung gestellt. Nach umfangreichen Renovierungsarbeiten wurden am 28. Nov. 2003 diese der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Es ist mehr als nur ein „Museum“, das Haus ist wichtiges Zeitdokument künstlerischer Tendenzen, ihrer Einflüsse und Prägungen des 20. Jahrhunderts. Weit über das Ausstellen, Bewahren und Erforschen der künstlerischen Arbeit von Fritz und Hildegard Ruoff hinaus wird hier ein ganzes Jahrhundert Kultur- und Kunstgeschichte erfahrbar.

Führungen durch die Wohnräume von Hildegard Ruoff und das Atelier ihres Mannes vermitteln einen lebendigen Eindruck von den Lebensumständen des Paares in der zweiten Hälfte des 20. Jahrhunderts.

Anmeldung unter: info(@)ruoff-stiftung.de

In den Galerieräumen im Erdgeschoss werden in wechselnden Ausstellungen Teile aus dem Gesamtwerk Ruoffs präsentiert. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, die Bibliothek der Stiftung für wissenschaftliches Arbeiten und kunsthistorische Studien zu nutzen.

Anmeldung unter: info(@)ruoff-stiftung.de

Für private und öffentliche Veranstaltungen, die das besondere Ambiente der Galerieräume wünschen, können die Ausstellungsräume, inklusive der gut ausgebauten Küche im Erdgeschoss, angemietet werden.

Anmietung beim Kulturamt der Stadt Nürtingen: 07022 75-347, info(@)ruoff-stiftung.de.

Bitte beachten Sie

Die Räumlichkeiten der Stiftung sind nicht barrierefrei.

Weitere Informationen

Anmietung Galerieräume

Die Konditionen zur Vermietung der Räume Stiftung Ruoff finden Sie in der PDF-Datei.