Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.
Autor: Sarah Kimmich
Artikel vom 02.12.2022

Fritz Ruoff | Tiere

26. November 2023 bis 14. Januar 2024

2023 setzt die Ruoff Stiftung die thematische Vertiefung der 2021 retrospektiv angelegten Ausstellung „Fritz Ruoff – Konzept Intensität" fort. Stand 2022 unter dem Titel „Fritz Ruoff – Figur Landschaft“ mit öffentlich noch nie gezeigten Werken und selten präsentierten Schätzen die Frage im Mittelpunkt, wie sich der Bildhauer, Maler und Zeichner Fritz Ruoff (1906-1986) der Landschaft als einer beseelten Figuration nähert, so ist nun zu erleben, wie Ruoff das Tier als Sinnbild einer Welt unmittelbaren Erlebens versteht. Für „Fritz Ruoff – Tiere“ wird die Ruoff Stiftung erstmals zur Bühne auch für die bildlichen Äußerungen von Schülerinnen und Schülern.

 

 

Eröffnung: Sonntag, 26. November 2023 | 11 Uhr

  • Einführung: Nikolai B. Forstbauer

Führung:  Samstag, 9. Dezember (für Familien) | Sonntag, 14. Januar | jeweils 15 Uhr

Weitere Informationen